News

Abstimmung vom 25. September 2016

Medienmitteilung - Komitee Grüne Wirschaft

Medienmitteilung - Komitee Grüne Wirschaft

Über­par­tei­li­ches Luzer­ner Komi­tee für die Grüne Wirt­schaft gegrün­det

- Medi­en­mit­tei­lung

Abstim­mung vom 25. Sep­tem­ber 2016

Über­par­tei­li­ches Luzer­ner Komi­tee für die Grüne Wirt­schaft gegrün­det

 

 

Ver­schie­dene Par­teien und Orga­ni­sa­tio­nen im Kan­ton Luzern haben sich zu einem Unter­stüt­zungs­ko­mi­tee für die Volks­in­itia­tive «Für eine nach­hal­tige und res­sour­cen­ef­fi­zi­ente Wirt­schaft (Grüne Wirt­schaft)» zusam­men­ge­schlos­sen. Für das Komi­tee ist klar, dass der von der Initia­tive anvi­sierte öko­lo­gi­sche Umbau von der heu­ti­gen Wegwerf- hin zur res­sour­cen­scho­nen­den Kreis­lauf­wirt­schaft von mor­gen ein Gebot der Stunde ist. Mit der geziel­ten För­de­rung ent­ste­hen neue Arbeits­plätze in der Energie-, Umwelt- und ande­ren inno­va­ti­ven Bran­chen.

Die Initia­tive ver­langt, dass die Schweiz bis zum Jahr 2050 eine nach­hal­tige Wirt­schaft auf­weist; der soge­nannte öko­lo­gi­sche Fuss­ab­druck soll von heute drei auf eine Erde redu­ziert wer­den. Umwelt­ri­si­ken wie der Kli­ma­wan­del, die Urwald­ro­hung und die Über­fi­schung kön­nen nur so wirk­sam bekämpft wer­den. Mit der Initia­tive erhält der Bund die Mit­tel, um Schritt für Schritt den Umbau zu einer Grü­nen Wirt­schaft zu för­dern und die Zwi­schen­ziele regel­mäs­sig zu prü­fen und anzu­pas­sen. Die Initia­tive for­dert eine Stär­kung der For­schung und Inno­va­tion sowie die gezielte Nut­zung von Syn­er­gien zwi­schen Wirt­schafts­ak­teu­ren. Nur soweit nötig wer­den auch Vor­schrif­ten, Anreize oder Abga­ben ein­ge­führt, damit umwelt­be­wuss­tes Han­deln geför­dert und belohnt wird.

Für das Komi­tee sind beson­ders die fol­gen­den Argu­mente und Aspekte wich­tig:

  • Die Zukunft der Wirt­schaft ist grün! Nur eine grüne Wirt­schaft ist wirk­lich zukunfts­fä­hig. Sie baut auf erneu­er­bare Res­sour­cen und setzt auf Inno­va­tio­nen.
  • Mit der grü­nen Wirt­schaft wer­den Natur und Umwelt geschont und blei­ben den kom­men­den Gene­ra­tio­nen erhal­ten. Wir wol­len eine intakte Umwelt und mehr Lebens­qua­li­tät!
  • Eine grüne Wirt­schaft macht die Schweiz wett­be­werbs­fä­hig und schafft neue Arbeits­plätze mit Zukunft. Schon heute bie­ten Unter­neh­men der grü­nen Wirt­schaft hier­zu­lande rund 160’000 Arbeits­plätze an.
  • Mit der Reduk­tion unse­res Res­sour­cen­ver­brauchs trägt die Schweiz dazu bei, dass die Güter welt­weit gerech­ter ver­teilt wer­den. Das ist ein Bei­trag zu mehr glo­ba­ler Gerech­tig­keit und damit weni­ger Kon­flik­ten.
  • Der Schritt zu einer wirk­lich nach­hal­ti­gen, grü­nen Wirt­schaft fin­det auch inter­na­tio­nal statt. Das Ziel wurde an meh­re­ren Umwelt­gip­feln for­mu­liert. Durch die Annahme der Initia­tive und die gesetz­li­che Umset­zung wird die Schweiz hier eine Pio­nier­rolle über­neh­men.

Das Komi­tee kämpft mit die­sen Argu­men­ten im Kan­ton Luzern für ein über­zeug­tes Ja zur zukunfts­ge­rich­te­ten Initia­tive für eine Grüne Wirt­schaft. Mit Fly­ern, Inse­ra­ten, Wer­bung, Stras­sen­ak­tio­nen und im Web infor­mie­ren wir die Bevöl­ke­rung über die Chan­cen der Initia­tive.

Das über­par­tei­li­che Komi­tee besteht aus fol­gen­den Par­teien und Orga­ni­sa­tio­nen:

 

Grüne Kan­ton Luzern

SP Kan­ton Luzern

Grün­li­be­rale Kan­ton Luzern

EVP Kan­ton Luzern

Junge Grüne Luzern

JUSO Luzern Luzer­ner

Gewerk­schafts­bund

Pro Natura Luzern

VCS Sek­tion Luzern